Prävention und Sicherheit im Alter


Auf der Suche nach sicheren Wegen

Unklare Situationen treten für Menschen immer dort auf, wo Unsicherheiten durch scheinbare Gefahren aufkommen. Verschiedene Orte, Gefühle, unbekannte Menschen können Angst hervorrufen. Fehlt Ihnen in dem Moment die persönliche Sicherheit, um die Angst zu bewältigen, müssen neue Wege erschlossen werden.

Vorbeugung gibt Sicherheit

In diesem Angebot werden erlebnispädagogische Methoden mit einem anderen Ansatz der SelbstVerteidigung/Selbstbehauptung in Einklang gebracht. Es werden keine komplizierten Bewegungstechniken vermittelt; die Schwerpunkte des Selbstschutzes sind die vorbeugenden Maßnahmen.

Aktiv handeln stärkt Ihr Selbstbewußtsein

Erfahrungsintensive Aufgabenstellungen, die über den gewohnten Rahmen hinausgehen, lassen persönliche Stärke sichtbar werden. Diese nicht erahnten Stärken sind der Grundstock für neue Handlungsstrategien. Das Lösen besonderer Probleme entfaltet ein neues Selbstbewußtsein. Das erfolgreiche Ergebnis des gemeinsamen Handelns unterstützt das Vertrauen des Einzelnen in sich selbst.
Sie bearbeiten aktiv gestellte Situationen, um die unklaren Situationen selbst positiv steuern zu können.

Seminarziele:

  • Steigerung der persönlichen Sicherheit
  • Abbau von Ängsten
  • eigene Ressourcen wahrnehmen
  • Erarbeitung von Sicherheitsregeln
  • aktives Handeln